BF-Autosteckbrief Citroen C4 Cactus

Dieter Fess (links) Michael Weyland (rechts)

Dieter Fess (links) Michael Weyland (rechts)

Foto Copyrights © Karl H. Gross

Wer sich regelmäßig auf dieser Internetseite tummelt, der hat sicherlich schon das eine oder andere Interview mit Dieder Fess, einem der beiden Inhaber von bähr & fess forecasts oder einen Radiobeitrag mit ihm gehört.

Warum taucht Dieter Fess regelmäßig bei uns auf?

Bähr & Fess ist seit 11998 einer der führenden Anbieter von Restwertprognosen inner- und außerhalb Europas. Die Hauptzielgruppe sind dabei herstellergebundene und freie Leasing- und Finanzdienstleister, Automobilhersteller und Importeure sowie Fuhrparkdienstleistungsunternehmen. Je mehr Autos ein Unternehmen benötigt, umso wichtiger ist es, DAS Fahrzeug zu ordern, das am Ende die wenigstens Kosten bei größtmöglicher Leistung verursacht. Vielen Autokäufern ist das Unternehmen zudem bekannt durch die Studie „Restwertriese“. Dieter Fess selbst ist ein Meister der pointierten Interviews.

Ab sofort möchten wir Sie auf seine Fahrzeugpräsentationen in Videoform auf dem unternehmenseigenen Videokanal bf TV Autosteckbrief aufmerksam machen, auf die wir künftig sehr gerne verlinken. Anregungen aller Art geben wir gerne an ihn weiter. Hier ist nun der erste von hoffentlich vielen weiteren bf TV Autosteckbriefen!

.

Um das jeweils aktuelle Video auf der Youtube-Seite von bf TV anzuschauen, klicken Sie bitte in das Vorschaubild hinein. Sie werden dann unmittelbar auf die Youtube-Seite von bf TV zu diesem speziellen beitrag weitergeleitet. Mit dem Anklicken verlassen Sie dann die Webseite von was-audio & tv service und werden auf eine externe Seite umgeleitet, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Die Kaktusblüte - Citroën C4 Cactus bf TV Autosteckbrief

Die zweite Generation des so gar nicht stachelig-abweisenden Citroen bringt traditionelle Citroen-Tugenden auf den Punkt. Da ist eine Prise „Döschwo“, aka „Ente“, in den Genen und natürlich auch der schwebende Teppich, den das Fahrwerk vermittelt, um einmal wieder dieses abgewetzte Klischee zu bemühen. Die seitliche Beplankung, vormals doch recht prominent und massiv, wurde deutlich zurückhaltender und der gesamte Auftritt der neuen Generation ist weniger Studentenkneipe als vielmehr Designer-Atelier. Neben den eleganten und originellen Features im Innenraum ist es vor allem der sehr agile Dreizylinder-Motor, der den Cactus so attraktiv macht. Fahrleistungen, Sound und Verbrauch in einem stimmigen Dreiklang. So muss Cactus.


Hier noch ein interessanter Link:


Zur Webseite von Dieter Fess BF Forecasts >>>>>>>> https://www.bfforecasts.de/

Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum Lorem ipsum

Auto

Auto

Aktuelles zum Auto

Gesundheit

Gesundheit

... und Fitness

Produktcheck

Produktcheck

Was taugt wieviel?

Rechtstipps

Rechtstipps

Ihr gutes Recht

Interviews

Interviews

... und Plaudereien!

Weitere Themen

Weitere Themen

Dies, das und jenes!

News

News

... aus dem Radio

___________________________

Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss/Disclaimer | Von A-Z | Sitemap | Datenschutzerklärung