Mit dem Genesis Track Taxi Nordschleife über den Nürburgring



Hier können Sie den Radiobeitrag hören.


 


„Mit dem Start des Genesis Track Taxi Nordschleife erreichen wir einen wichtigen Meilenstein“. Das sagte Luc Donckerwolke, Chief Creative Officer bei Genesis. Der Hintergrund ist, Hochleistungsfahrzeuge zu entwickeln, die die Kraft, Leistung und Handling-Performance der Marke demonstrieren. Mit dem Genesis Track Taxi Nordschleife kann man Kunden und Fans der Marke die Möglichkeit geben, Genesis wie nie zuvor zu erleben."


Darum geht es diesmal!
Mit dem G70 über den Nürburgring: Genesis hat das Genesis Track Taxi Nordschleife ins Leben gerufen, das Fahrten auf einer der komplexesten und spannendsten Rennstrecken der Welt ermöglicht. Den offiziellen Startschuss für das Programm gaben Luc Donckerwolke, Chief Creative Officer bei Genesis, Tyrone Johnson, Leiter des Hyundai Motor Europe Technical Centre, und Genesis Markenpartner und Rennsport-Ikone Jacky Ickx.

Die Nordschleife des Nürburgrings gehört nicht nur zu den legendärsten Rennstrecken der Welt – sie gilt mit einer Länge von 20,832 km, 73 Kurven, ständig wechselnden Fahrbahnbelägen und 300 Höhenmetern auch als technisch besonders herausfordernd.

An Bord des Genesis G70 Track Taxi können Besucherinnen und Besucher künftig auf spektakuläre Art erleben, was es mit der „Grünen Hölle“ in der Eifel auf sich hat. Die sportliche Limousine mit 3.3-Liter-Turbomotor vereint dynamische Fahreigenschaften, innovative Technologie und ein athletisches, coupéhaftes Design – und garantiert auf der Nordschleife herausragende Performance und Stabilität. Fahrwerk und Dämpfer des G70 wurden in Zusammenarbeit mit dem Hyundai Motor Europe Technical Centre (HMETC) in Rüsselsheim weiterentwickelt und für den Rennstreckeneinsatz abgestimmt. Die Einrichtung dient als Zentrum für die europäische Entwicklung von Genesis in den Bereichen Performance und Langlebigkeit.

Für eine bessere Kühlung der Bremsen führen zusätzliche Luftkanäle im Frontstoßfänger zu den Radhäusern, während Hitzeschilde an den Getriebeöl-Leitungen ein Überhitzen des Getriebes beim Rennstreckeneinsatz verhindern.  Im Rahmen einer dreijährigen Partnerschaft zwischen Genesis und Michelin wird das G70 Track Taxi mit Michelin Pilot Sport 4S Spezialreifen ausgestattet, die bei allen Wetterbedingungen eine herausragende Performance garantieren. Das G70 Track Taxi ist in der auffälligen, vom Genesis Magma Programm inspirierten orangefarbenen Außenlackierung gehalten und hebt sich damit deutlich vom dichten Grün ab, das die Nordschleife umgibt. Buchungen für das Genesis Track Taxi Nordschleife sind ab dem 21. Juni möglich, das Programm startet am 7. Juli. Pro Fahrt bieten sich dabei einzigartige Rennerlebnisse für bis zu drei Passagiere. Weitere Informationen unter: https://tracktaxi-nordschleife.genesis.com/

Alle Fotos: © Genesis Motor Europe


 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter https://www.was-audio.de/aatest/2024_kw_26_Mit_dem_Genesis_Track_Taxi_Nordschleife_ueber_den_Nuerburgring_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © NN

Auto

Auto

Aktuelles zum Auto

Gesundheit

Gesundheit

... und Fitness

Produktcheck

Produktcheck

Was taugt wieviel?

Rechtstipps

Rechtstipps

Ihr gutes Recht

Interviews

Interviews

... und Plaudereien!

Weitere Themen

Weitere Themen

Dies, das und jenes!

News

News

... aus dem Radio

___________________________