Rick Mulligan - DER Wohnexperte





Wenn es um geschmackvolle Inneneinrichtung geht, dann ist er eine der ersten Adressen. Rick Mulligan. Michael Weyland hat ein wunderbares Interview mit Rick Mulligan geführt, den viele von Ihnen noch aus seiner Sendung "Ricks Wohnwelten" im ZDF kennen.

Er erzählt viel Wissenswertes zum Thema Inneneinrichtung und auch, das Inneneinrichtung nicht gleich Möbelschubsen ist. Wer Lust und Laune hat, hier ist das Interview, das allerdings eine gute halbe Stunde lang geworden ist, aber absolut hörenswert ist

Das komplette Interview hat die Länge: 34:54min

Hier können Sie das Interview hören.


Rick Mulligan ist gebürtiger Amerikaner mit deutschem Einschlag (seine Mutter war eine bekannte deutsche Primaballerina, der Vater war Colonel der US-Airforce und unter anderem zuständig für die Wiederherstellung der kulturellen Szene im Nachkriegsdeutschland).

Ricks Vita

Rick Mulligan startete seine künstlerische Karriere als Eiskunstläufer (zahlreiche Meistertitel), studierte Sozialwissenschaften kombiniert mit Architektur und Kunstgeschichte und stieg als Werbeleiter eines renommierten deutschen Fotofachunternehmens in Frankreich in das Berufsleben ein. 1977 gründete der Werbepsychologe, bereits zielorientiert mit klaren Designvorstellungen, ein Einrichtungsgeschäft in Köln in hochwertigster Kategorie. In dieser Zeit kürte ihn das deutsche Design-Center Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Architektur und Wohnen" zu einem der 25 erfolgreichsten Einrichter Deutschlands.

Zu seinen Kunden konnte er unter anderem sogar Tina Turner und Bundesbankpräsident Karl-Otto Pöhl zählen und viele andere mehr.


Ab 1989 leitete er neben Fernsehgrößen wie Alfred Biolek oder Sabine Christiansen Gesprächsrunden auf Fachmessen und im TV, ab 1999 eroberte Rick Mulligan selbst die Fernsehlandschaft und startet als Vorreiter mit einem völlig neuen Genre der Einrichtungsshows im deutschen Fernsehen. Anfangs in der RTL-Frühstücksshow "Mein Morgen" mit attraktiven Tipps für funktionales Wohnen, später bei ARD und WDR unter der Rubrik "Bauen und Wohnen". Danach wechselte er zum ZDF und präsentierte wöchentlich in der Sendung "Volle Kanne Susanne" überraschende Wohnvorschläge.

Der Erfolg dieser Sendungen wurde gekrönt mit einer eigenen, wöchentlichen Umgestaltungsshow "Ricks Wohnwelten", in der hochwertigste Umbauten und Einrichtungen präsentiert wurden. Da sie weltweit ausgestrahlt wurde, kamen Zuspruch und Anfragen nach Beratungen und Planungen nicht nur aus Europa, sondern aus der ganzen Welt.

Seit 2006 führt er in Köln sein eigenes Designbüro und spezialisierte sich mittlerweile zusätzlich auf außergewöhnliche Bad- und Wellnessoasen in seinem Showroom "Rick Mulligan-Baeder" in Düsseldorf mit einer komplett neuartigen Philosophie und Präsentationskonzept, welches sowohl von Kunden, als auch von der internationalen Presse begeistert angenommen wird.
Das Leistungsspektrum erstreckt sich in beiden Unternehmen über die Neuplanung bis hin zur Sanierung und Bauleitung. Die besondere Gewichtung liegt in der Entwicklung individueller Sonderlösungen. Hier steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Emotionen im Mittelpunkt der Architektur, die Ihn umgibt und nicht umgekehrt.

Seine anspruchsvollen internationalen Projekte werden mit einem hohen gestalterischen Anspruch bis ins Detail geplant und dem Bauherren geholfen, sein Projekt zu etwas ganz Persönlichem und Besonderem werden zu lassen.


Mehr Informationen zu Rick gibt es auch auf https://www.rickmulligan.de/

Die Fotos zum Vergrößern bitte anklicken

Alle Fotos Copyrights © KH Gross (Was-Audio)

Auto

Auto

Aktuelles zum Auto

Gesundheit

Gesundheit

... und Fitness

Produktcheck

Produktcheck

Was taugt wieviel?

Rechtstipps

Rechtstipps

Ihr gutes Recht

Interviews

Interviews

... und Plaudereien!

Weitere Themen

Weitere Themen

Dies, das und jenes!

News

News

... aus dem Radio

___________________________

Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss/Disclaimer | Von A-Z | Sitemap | Datenschutzerklärung