Opel Astra 1.0 ECOTEC Direct Injection Turbo



Hier können Sie den Radiobeitrag hören.


Also so viel steht fest. Zu den wichtigsten Automobilkategorien gehört fraglos die Kompaktklasse. Das hat einfach mit den Stückzahlen zu tun, die ein Autohersteller dort verkauft. Demzufolge geben sich alle große Mühe, konkurrenzlose Fahrzeuge zu bauen. Wir schauen uns heute den Opel Astra mal näher an.

Darum geht es diesmal!
Wenn man heute über den Opel Astra spricht, dann ist nur wenigen bewusst, dass seine Wurzeln auf den Opel Kadett des Jahres 1936 zurückgehen. Die aktuelle Astra-Baureihe ist die elfte Generation, die von Opel in der Kompaktlasse angeboten wird. Wenn Wikipedia recht hat, wovon ich mal ausgehe, dann wurde die Produktion des ersten Kadettmodells kriegsbedingt im Mai 1940 eingestellt. Und erst ab Juni 1962 wurde mit dem Kadett A wieder ein Fahrzeug gleichen Namens gebaut. Wir haben seinen späten Nachfolger, den Opel Astra als 5-Türer mit dem 1.0 T Motor mit 77 kW/105 PS getestet.

Power und Drive!
Unter der Haube unseres Testfahrzeuges werkelte der 77 kW/105 PS starke Dreizylinder 1.0 ECOTEC Direct Injection Turbo mit Start/Stop System. Und der hat folgende Fahr-, Verbrauchs- und Emissionswerte zu bieten. Los geht es mit dem Spurtwert von 11,2 Sekunden zur Tempo 100-Meßmarke. Wenn wir aus der Eins von 100 eine Zwei machen, haben wir auch schon die Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreicht. Der kombinierte Benzinverbrauch liegt bei 4,4 Litern Super, mit rollwiderstandsoptimierten Reifen sogar bei 4,3. Somit sprechen wir von CO2-Emission von 102-99 g / km im kombinierten Wert.

Die Kosten!

Die Bandbreite der Preise beim Opel Astra ist sehr groß, da es zum einen verschiedene Karosserieformen gibt, dann natürlich verschiedene Motoren und auch unterschiedliche Ausstattungslinien. Beim 5-Türer sprechen wir von Preisen zwischen 17.260,-- und 28.320,-- Euro. Dazu gibt es jede Menge an möglichen Zusatzausstattungen. Unser 1.0 ECOTEC® Direct Injection Turbo 77 kW (105 PS), wie er korrekt heißt, liegt dabei zwischen 18.360,-- und 23.030,-- Euro. Im letztgenannten Preis ist allerdings auch die 5-Gang Easytronic® 3.0 enthalten.

Zudem gibt es eine ganze Reihe von sehr empfehlenswerten Features, die zwar nicht gerade Kleingeld kosten, den Preis aber wert sind. Ich denke da speziell an das Matrix-Licht IntelliLux LED, dass zwar ab 1.250,-- zu haben ist, das aber jeden Cent wert ist oder auch an den Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung.


Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter http://www.was-audio.de/aatest/2017_kw_13_Opel_Astra_1_0_T_105_PS_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © GM Company

Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss/Disclaimer | Von A-Z | Unsere Empfehlungen | Sitemap