Interviews 2014

Hier gibt es Interviews aus dem Jahr 2014.

Michael Weyland
führt regelmäßig Interviews mit bekannten und auch mit weniger bekannten, aber ebenso interessanten Menschen. Diese Interviews finden Sie nachfolgend. Selbstverständlich können Sie diese Beiträge jederzeit zur PRIVATEN Nutzung auf Ihrem Computer, auf CDs, mp3 Playern wie i-Pods oder Smartphones wie iPhones i.ä. kostenlos downloaden und verwenden.

Aufgrund unterschiedlicher Längen ( bis zu 30 Minuten) kann dies auch längere Ladezeiten erfordern, da alle Gespräche in Beiträge in einer Audioqualität von in 128 kBit/s verfügbar sind. Moderne Browser sollte die Daten aber direkt puffern, so dass Sie die Interviews normalerweise sofort hören können!

Hinweis für Radioredaktionen:
In aller Regel liegen diese Interviews auch ohne Musikbett vor und können zur Erstellung eigenen O-Tonbeiträge meistens kostenlos abgegeben werden. Bitte schicken Sie uns einfach eine Anfrage an
info(at)was-audio.de


Dieter Fess: Der Restwertriese

Dieter Fess

Dieter Fess

bähr & fess forecasts FOTO: (C) BF Forecasts

Dieter Fess : Er sagt Ihnen, was Ihr Auto in drei Jahren wert ist!

Was glauben Sie, was das Thema Auto und das Thema Fußball miteinander gemeinsam haben könnten? Nun, es ist ganz einfach! Es gibt zwischen 40 und 80 Millionen Bundestrainer in Deutschland und zwischen 40 und 80 Millionen Automobilsachverständige. Für mich ist es immer wieder lustig, Gesprächen zum Thema Auto zuzuhören und selbstverständlich sage ich immer, ich hätte davon keine Ahnung. Das hat den Riesenvorteil, dass sich alle möglichen lustigen Aussagen zu hören bekomme. Zum Beispiel was das Thema Verbrauch angeht. Da regen sich die einen über einen viel zu hohen Verbrauch auf, die anderen werfen Zahlen in den Raum, die man normalerweise schon für die Fahrt von der Straße in die Garage benötigen würde, die aber angeblich der Wagen auf 100 km verbraucht.
Hier geht es zum Interview:

Imelda Labbé: Das neue Design von Skoda





Wer derzeit an einem Autohaus von Skoda vorbeifährt, der kann zwei unterschiedliche Dinge wahrnehmen. Zum einen die neuen Automodelle von Skoda, zum anderen könnte es aber auch sein, dass er ein völlig anderes Erscheinungsbild wahrnimmt. Derzeit ist Skoda in der Tat dabei, dass Design der Automobilhäuser aufzufrischen und massiv zu verändern. Der Unterschied fällt massiv auf.

Hier geht es zum Interview:

Georges Massing (Magna Electronics)







"Autonomes Fahren" ist die Zukunft des Automobils. Ganz dicht dran an dieser Materie ist Georges Massing, Global Director Advanced Engineering bei Magna Electronics. Mit ihm hat Michael Weyland ein ausführliches Gespräch über dieses Thema geführt.

Hier geht es zum Interview:

Burkhard Remmers und der Wilkhahn ON




Es ist überhaupt keine Frage, wir haben alle viel zu wenig Bewegung. Und Bürohengste trifft es noch viel mehr als Menschen, die außerhalb vom Schreibtisch arbeiten. Umso wichtiger ist es, die richtigen Arbeitsmöbel zu haben zu denen der Schreibtisch und in noch höherem Maß der Bürostuhl gehören. Michael Weyland hat sich mit Burkhard Remmers, dem Kommunikationschef von Wilkhahn über einen ganz speziellen neuen Stuhl unterhalten. Den ON!

Hier geht es zum Interview:

Peter Seidl, Senior Vice Pres. Magna Powertrain



Was die wenigsten von uns wissen ist, dass Allradsysteme in aller Regel nicht von den Autoherstellern selbst gebaut werden, sondern von großen Zulieferern, von denen man trotz Milliardenumsätzen häufig nicht einmal den Namen kennt. Einer dieser Zulieferer ist der Magna Konzern. Ich nenne es deswegen so, weil Magna eine ganze Reihe unterschiedliche Konzernteile hat, zu denen auch Magna Powertrain gehört. Und genau zu diesem Thema habe ich mich anlässlich des Magna Medientages mit Peter Seidl, Senior Vice President bei der Magna Powertrain AG unterhalten. Und ich habe wieder viel dazugelernt!

Hier geht es zum Interview:

Marcel de Ryker und der Peugeut 308 SW




Für mich stellt sich immer wieder die Frage, warum man einen Kombi nicht einfach Kombi nennt. Wikipedia zeigt schon auf einen Blick mindestens 60 verschiedene Begriffe, die mehr oder weniger logisch sind. Bei Peugeot hießen Kombis früher mal Break, jetzt nennt man sie SW: Das ist EINES der Themen, über die Michael Weyland mit Marcel de Rycker dem Gechäftsführer von Peugeot Deutschland sprach!


Hier geht es zum Interview:

Bernhard Schmitz: Der neue Transit Courier




Auch wenn er den Beinamen Courier trägt, ist er nicht nur für Kurierfahrten interessant. Der kleinste Ableger der Nutzfahrzeugflotte von Ford ist ein vielseitig verwendbares Fahrzeug, wie Michael Weyland im Gespräch mit Bernhard Schmitz, dem Leiter Nutzfahrzeuge der Ford Werke GmbH erfahren hat!


Hier geht es zum Interview:

Martina Biene weiss ALLES über den neuen VW Polo




Nicht nur der Frühling, auch der neue VW Polo steht vor der Tür. Das ist ein guter Grund, sich mit Martina Biene zu unterhalten. Sie ist im Volkswagen Produktmarketing die Leiterin der Produktlinie Small. Ich hatte bei diesem Gespräch viel Spaß. Und das lag nicht nur am Auto!


Hier geht es zum Interview:

Wolfgang Kopplin - Ford startet durch!



Anlässlich der traditionellen Ford-Regionaltour für Journalisten unterhielt sich Michael Weyland mit dem zum 1. April 2014 zum Direktor Marketing und Verkauf von Ford in Deutschland berufenen Ford-Manager Wolfgang Kopplin (46).

Wolfgang Kopplin folgt in der deutschen Geschäftsführung auf Wolfgang Booms (45), der im September letzten Jahres als Executive Director Fleet & Remarketing Operations in die europäische Ford-Organisation gewechselt ist. Kopplin hatte zu diesem Zeitpunkt bereits die operative Verantwortung für Ford in Deutschland als Direktor Marketing und Verkauf von Booms übernommen.

Hier geht es zum Interview:

Jürgen Keller Opel-Vertriebschef: Opel in Genf



Wenn alljährlich in Genf die neuesten Automobile anlässlich des Genfer Automobilsalons präsentiert werden, dann darf Opel natürlich nicht dort fehlen. Anlass für ein ausgedehntes Interview mit Jürgen Keller, dem Opel Vertriebschef für Deutschland.

Jürgen Keller erzählt mehr über die neuen ADAM-Family-Mitglieder wie den ADAM S und den ADAM Rocks und weiß auch über den Astra OPC Extreme zu berichten!

Hier geht es zum Interview:







Bernhard Schmitz: Fords neuer Transit




Dass Autokäufer oft sehnsüchtig auf das Erscheinen einer neuen Modellgeneration warten ist bekannt und das gilt in gleicher Weise für PKW und Nutzfahrzeugkäufer. Das Warten auf den neuen Ford Transit hat nun allerdings ein Ende. Bestellbar ist er ab sofort, die offizielle Markteinführung in Deutschland ist für Mai 2014 geplant. Michael Weyland hat sich mit Bernhard Schmitz, dem Leiter Nutzfahrzeuge der Ford-Werke GmbH, über den neuen Transit unterhalten.
Hier geht es zum Interview: